Multavi HO

Multavi HO

Das MULTAVI HO (Hochohm-MULTAVI) von Hartmann & Braun ist ein Vielfach-Meßinstrument für Strom-, Spannungs- und direkte Widerstandsmeßungen mit 28 Meßbereichen für Gleich- und Wechselstrom. Die Verwendung von Germaniumdioden und der dadurch bedingte große Frequenzbereich, kleine Strombereiche und geringer Eigenverbrauch machen das Instrument besonders für die Fernmeldetechnik, für Rundfunk und Fernsehen geeignet. Es ist ferner wegen seiner großen Genauigkeit ein vielseitiges Laboratoriumsinstrument.

Bei den Spannungsbereichen beträgt der Innenwiderstand 33 kΩ/V bei Gleichspannungen und 10 kΩ/V bei Wechselspannung. In 3 Widerstands-Meßbereichen laßen sich alle Widerstände von etwa 5 Ω bis 10 MΩ meßen.

Das MULTAVI HO besitzt ein Drehspul-Kernmagnetmeßwerk mit Spannbandlagerung und ist weitgehend unempfindlich gegen den Einfluß magnetischer Fremdfelder, frei von Reibungs- und Kippfehlern sowie praktisch stoßfest.

Die beiden Skalenteilungen 0...30 für Gleich- und Wechselstrom sind um 10% verlängert, um Überwerte noch ablesen zu können, ohne umschalten zu müßen. Die abgelesenen Skalenwerte sind entweder direkt gültig (lediglich Kommastellung) oder lediglich mit 2 zu multiplizieren bzw. durch 2 zu dividieren. Die Umrechnungsfaktoren sind auf der Bodenplatte des Instrumentes, bzw. in der Bedienungsanleitung angegeben.
Die Tabelle enthält ferner Angaben über den Eigenwiderstand des Instrumentes bei Strom- und Spannungsmessungen in Gleich- und Wechselstrom. Bei Widerstandsmeßungen sind die abgelesenen Skalenwerte entweder direkt gültig oder mit 100 zu multiplizieren.

Die 4 mit Buchsen versehene Schraubklemmen, die somit auch den Anschluß von Bananensteckern erlauben, sowie eine Steckbuchse dienen zum Anschließen der Zuleitungen. Der Anschluß erfolgt an der gemeinsamen + Klemme des Instrumentes und an der mit der entsprechenden Meßgröße bezeichnete Klemme bzw. Buchse.
Der gleichzeitiger Anschluß des Strom- und Spannungspfades entweder direkt oder über getrennte Vor- und Neben-widerstände ist möglich.

Der Hauptwähler mit dem Knebelgriff gestattet außer den Meßgrößen gleichzeitig auch die Stromart zu wählen. Die beiden Meßbereichwähler dienen lediglich zum Einstellen der Strom- bzw. Spannungsmeßbereiche. Mit dem Hauptwähler ist schnellster Übergang von Strom- auf Spannungsmeßung während des Betriebes ohne Unterbrechung des Stromkreises möglich. Damit lassen sich auch Leistungsmessungen bei sonst gegebenen Voraußetzungen durchführen.

Für die Widerstandsmeßungen sind eine leicht auswechselbare 1,5 V-Zelle einer 3 V-Stabbatterie und eine 15 V-Kleinbatterie für den Bereich 0 ... 10 MΩ eingebaut [85].

Datenblatt Multavi HO Technische Daten (79k)

Eine Bedienungsanleitung ist im Online-Shop erhältlich.


Inhalt Übersicht Multavi

© 2002-2018 www.alte-meßtechnik.de * Text und Bilder unterliegen dem Urheberrecht  * Letzte Aktualisierung: 27.06.2015